Gepost op

Test idworx oPinion BLT multi spec – Top-Produkt – Testurteil: Note 1,3

Das Idworx wartet schon in der Papierform mit sportlichen Werten auf. Mit 15,6 kg ist es das zweitleichteste Pinion-Bike im Test. Nur das Contoura mit beinahe halb so dicken (und schweren) Reifen wiegt minimal weniger. Am BLT bilden Reifen und Laufräder eine kongeniale Einheit: Das geringe Gewicht, die konkurrenzlose Breite der Carbon-Felgen und die Tubeless-Technik der dicken Schwalbe Thunder Burt-Reifen bringen Komfort, Leichtlauf und Traktion unter einen Hut wie kein anderes Set an unseren Kandidaten. Gepaar mit der gewohnt souveränen Idworx-Fahrsicherheit und der ausgefeilten Geometrie führt das zu einem Fahrverhalten, mit dem das oPinion auch im Gelände richtig Fahrspaß bringt. Weil die Schutzbleche besonders sicher befestigt sind, kann man ruhig auch mal einen Wurzelweg fahren. Deutlich fühlbar mildert dabei die lange Titanstütze Stöße – wir würden noch den Flex-bar-Lenker aus dem Konfigurator ergänzen. Beeindruckend ist, wie Idworx im Detail nach Verbesserung strebt: vom steckerlosen Dynamokontakt, über die konsequent bis an alle Ösen und Löcher auf Langlebigkeit konstruierte Gabel bis zum Verlauf des Lichtkabelbaums, der an Kunst am Rad grenzt. Fazit: Das Idworx oPinion BLT ist der Maßstab im Test für sportliches Touren auf allen Wegen und in Sachen Sorglosigkeit. So einfach.