Mountain

Mountainbiking ist eine Sportart bei der Bike und Fahrer meist abseits der Straße, oft in unebenen, rauen Gelände mit Steinen, Wurzeln und losem Untergrund, bewegt werden. Fortgeschrittene Fahrer bewältigen dabei sowohl technische Abfahrten als auch steile Anstiege. Dieser Sport erfordert Ausdauer, Kraft und Ausgeglichenheit, Fahrtechnik und nicht zuletzt äußerst robustes und zuverlässiges Material. Denn Mensch und Maschine sind beim Mountainbiking wesentlich höheren Belastungen ausgesetzt als beim Radfahren auf der Straße. Besonders der Antriebsstrang wird Verschmutzungen durch Staub oder Schlamm ausgesetzt, wodurch der Verschleiß der einzelnen Komponenten drastisch zunimmt. Durch den Einsatz von Pinion-Getrieben oder der Rohloff-Nabe, Kettenblättern aus gehärtetem Messerstahl anstelle einer herkömmlichen Kettenschaltung, können wir bei unseren idworx Mountainbikes den Verschleiß so gering wie möglich halten.

Extrem haltbar, zuverlässig, wartungsarm und dabei möglichst leicht. Diese Attribute standen bei der Entwicklung unserer Mountainbikes an erster Stelle. idworx ist der Erfinder der Sorglos-Bikes.