Geplaatst op

Test: idworx All Rohler travel spec:
„Kaum zu überbieten“

Fazit: Das „Idworx All Rohler“ ist ein Traum von Reiserad und kaum zu überbieten. Um das berühmte Haar in der Suppe zu finden, muss man dann schon zum Friseur. Aber halt! Unser Tester Werner wäre nicht Werner, wenn er nicht doch etwas finden würde: „Da eine Klingel im Ausstattungsumfang vorhanden ist, musste wohl der Flaschenhalter herhalten, denn der fehlt.“

VeloTOTAL_Business 04_2018_Idworx

Geplaatst op

Test idworx All Rohler ‘travel spec’:
„Detailverliebter Dauerläufer“ – Testurteil: sehr gut

Fazit: Das All Rohler bietet bei Ausstattung und Details extrem viel Liebe im Detail. Das kostet, aber Luxus war noch nie günstig. Am Ende ist es das Maximale, was man derzeit an Detailreichtum käuflich erwerben kann. Eins mit Stern.

aktiv Radfahren 3/2017 (PDF)

Geplaatst op

Test idworx All Rohler ‘travel spec’:
„Reisfietsen met Rohloff – Supertrio: Idworx vs Koga vs Santos“

Mijn conclusie (Elmar van Drunen, testcoördinator BIKE & trekking Magazine: Dus welke wordt het? Als geld geen rol speelt zou ik kiezen voor de Idworx All Rohler. Vanwege de onvoorstelbare detaillering en de manier waarop slimme ideeën zijn omgezet in praktische oplossingen staat deze fiets op één.

Highlight!

Bike & Trekking 4/2016 (PDF)

Geplaatst op

Test idworx All Rohler ‘travel spec’:
„RADtouren Top-Produkt 4/16“ – Testnote: 1,0

Idworxs 29er Reiserad All Rohler ist derart vollgepackt mit funktional wertvollen Details, dass allein die Aufzählung hier den Rahmen sprengen würde. Alle dienen einem Zweck: so vielen sorglosen Reisekilometern wie möglich. Speziell gehärtete Zahnräder, ein besonders gedichtetes Innenlager oder ein Kabelbaum für die Stromverteilung vom steckerlos kontaktierenden Schmidt-Dynamo sind nur einige. Herausragend ist das Komfortkonzept. Breite Tubeless-Reifen auf extrabreiten Felgen laufen konkurrenzlos leicht und komfortabel, da sie mit wenig Druck gefahren werden können. Weil am Testrad zudem die leichten DaRim Law-Laufräder montiert sind und das Fahrwerk enorme Steifigkeitsreserven besitzt, macht es ricthtig Spaß, das fahrdynamische Rad um die Ecken zu jagen. Genial: die Flexbars, ein Lenker, der dämpft und so fühlbar die Hand-Ermüdung auf der Langdistanz mindert. Die Fahreigenschaften mit Gepäck sind über jeden Zweifel erhaben und spiegeln die hohe Gewichtszulassung wider. Die Bremsen setzen den Maßstab im Test.

Fazit: Idworxs All Rohler mit DaRim Law-Option legt die Messlatte für Traum-Reiseräder sehr hoch. Die Garantie sichert den Punktvorsprung.

RADtouren 4/2016 (PDF)

Geplaatst op

Dauertest idworx All Rohler:
„Sorgenfrei & Spaß dabei – Zuverlässigkeit auf höchstem Niveau“

Fazit: Mit dem All Rohler erwirbt man ein wirklich beeindruckendes Rad für den Ganzjahreseinsatz mit riesigem Einsatzbereich. Das Idworx überzeugt mit bekannten Werten wie Wartungsarmut, tadelloser Funktion und höchstem Fahrspaß. Der Perfektionismus seines Erdenkers ist allgegenwärtig. Der auf den ersten Blick hohe Preis ist der Fülle an durchdachten Details, der perfekten Verarbeitung sowie den hochwertigen Anbauteilen geschuldet. Am Ende ist er aber durch die minimalen Folgekosten in puncto Verschleiß gerechtfertigt. In Summe ist es das beste Trekkingrad, das ich jemals gefahren habe. Ein echtes Juwel der Fahrradbranche!

aktiv Radfahren 7-8/2014 (PDF)

Geplaatst op

Test idworx All Rohler:
„Gesamtkunstwerk“ – Testurteil: überragend

Fazit: Was nicht passt, wird passend gemacht – Mit diesem Motto agiert Gerrit Gaastra sehr erfolgreich.
Und stellt wieder einmal ein Reise- und Tourenrad der Extraklasse auf die Beine. Ein typisches Idworx – perfekt!

Testurteil: überragend

aktiv Radfahren 9/2013 (PDF)